Weltrangliste 2017

UCI Paracycling C3 Men Road Ranking 2017 nach 2012, 2013, 2015 und 2016 stehe ich zum fünften Mal und zum dritten Mal in Serie an der Spitze der Strassenweltrangliste in meiner Klasse. Im nach Paralymischen Jahr konnte ich wieder bei fast allen Rennen vorne mit dabei sein und mich dadurch ganz vorne in der Weltrangliste platzieren. Wichtig dafür war eine konstante Leistung im Strassenrennen und Zeitfahren. Mit dem Vizeweltmeistertitel auf der Strasse konnte ich auch bei der WM eine Medaille gewinnen und somit war es rundrum eine gute und starke Saison. Ein paar Mal haben mir nur wenige Sekunden auf das Podium beim Zeitfahren gefehlt aber alles in allem hat die Leistung gepasst. Auch haben wir uns wieder mit einigen Trainingslager und auch zwei Höhentrainings im Sommer sehr gut auf die Rennen vorbereitet und wurden dafür belohnt. Ich freue mich schon auf die nächste Saison welche dann mit dem ersten Trainingslager auf Gran Canaria im Februar 2018 dann so richtig startet. Bis dahin wünsche ich allen noch nachträgliche ein Frohes Fest und ein guten Rutsch in ein hoffentlich erfolgreiches 2018.

Screenshot_2017-12-28-10-03-31 Screenshot_2017-12-28-10-03-56

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Twitter
@steffenwarias